Zwetschgen und Mirabellen

Sie gehören zu den beliebtesten Backfrüchten der Deutschen. Kaum sind die ersten Zwetschgen reif, findet man goldgelbe Zwetschgenkuchen hinter den Theken der Bäckereien. Aber auch als Frischfrucht findet die Zwetschge, die eine Unterart der Pflaume ist, immer mehr Zuspruch.

Häufig wurden in den letzten Jahren Zwetschgen unreif geerntet, damit sie längere Transportwege ungekühlt überstehen. Dies ging aber zu Lasten des Geschmacks. Wir ernten unsere Zwetschgen daher nur, wenn sie ihre ideale Reife besitzen. Nur so können sie ihr volles Aroma entfalten und gehen leicht vom Stein.

Ebenso wie Zwetschgen gewinnen Mirabellen eine immer größere Bedeutung auf dem Frischmarkt. Als leckerer Snack zwischendurch oder auch als Kuchenbelag, Mirabellen erfreuen sich wachsender Beliebtheit.